Datenschutzerklärung

Durch unsere Website erheben wir keine personenbezogene Daten (z. B. Namen, Anschrift, Telefonnummer oder E-Mail Adresse), es sei denn, dass uns diese freiwillig durch Nutzung des Kontaktes (z. B. bei Anfragen oder Bewerbungen) zur Verfügung gestellt werden oder entsprechenden Rechtsvorschriften über den Schutz von Daten dies erlauben. Soweit uns eine Email-Adresse angegeben wird, werden wir per Email kommunizieren. Eine Weitergabe der Email-Adresse erfolgt nicht. Ein Widerruf der Nutzung des Email-Verkehrs ist jederzeit möglich.

Wir werden die uns zur Verfügung gestellten personenbezogenen Daten nur für die uns angegebenen Zwecke erheben, verarbeiten und nutzen, es sei denn, die Erhebung, Verarbeitung und Nutzung, erfolgt aufgrund rechtlicher Verpflichtung oder behördlicher oder gerichtlicher Anordnung, zur Begründung oder zum Schutz rechtlicher Ansprüche oder zur Abwehr von rechtswidrigen Aktivitäten.

Personenbezogenen Daten werden wir an Dritte weder verkaufen oder vermarkten noch aus sonstigen Gründen weitergeben. Personenbezogene Daten werden nur solange gespeichert, wie sie benötigt werden, um die Zwecke zu erfüllen, zu denen diese Daten übermittelt wurden, oder solange dies von Gesetzes wegen vorgeschrieben ist.

Die Nutzung unserer Websites wird protokolliert (Logfiles). Hierbei wird die aktuelle IP-Adresse Ihres Rechners, die angewählten Websites, ihr Browsertyp, Datum und Uhrzeit sowie das Betriebssystem Ihres Rechners temporär erfasst. Diese Informationen werden zu keinen weiteren Zwecken verwendet.

Wir werden versuchen, alle dem aktuellen Stand der Technik entsprechenden technischen und organisatorischen Sicherheitsmaßnahmen zu treffen, damit personenbezogenen Daten gegen unbeabsichtigte oder unrechtmäßige Löschung, Veränderung oder Verlust und gegen unberechtigte Weitergabe oder unberechtigte Zugriffe geschützt sind. Alle unsere Mitarbeiter werden entsprechend auf Geheimhaltung und Datenschutz verpflichtet. Wir weisen darauf hin, dass die Datenübertragung im Internet (z.B. bei der Kommunikation per Email) Sicherheitslücken aufweisen kann. Ein lückenloser Schutz der Daten vor dem Zugriff durch Dritte oder sonstiger Gefahren ist trotz unserer Vorkehrungen nicht möglich.

Bei Links auf unserer Websites zu externen Unternehmen und sonstigen Dritten sind wir nicht verantwortlich für die Datenschutzanforderungen oder den Inhalt dieser Websites.

Wir behalten uns das Recht vor, unsere Datenschutzerklärung an die aktuell geltenden Rechtsvorschriften oder eine veränderte Systemumgebung anzupassen. Wir veröffentlichen die jeweils aktuelle Datenschutzerklärung auf unserer Website. Die Anpassungen gelten vom Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung auf unserer Website. Damit Sie Kenntnis von den Anpassungen erlangen, empfehlen wir Ihnen, unsere Website regelmäßig zu besuchen.

Sie haben das Recht, von uns jederzeit unentgeltlich Auskunft zu verlangen über die zu Ihnen bei uns gespeicherten Daten, sowie zu deren Herkunft, Empfängern oder Kategorien von Empfängern, an die diese Daten weitergegeben werden und den Zweck der Speicherung.

Darüber hinaus haben Sie gegebenenfalls das Recht, dass die von Ihnen gespeicherten Daten berichtigt, gelöscht oder gesperrt werden. Sofern einer Löschung gesetzliche oder vertragliche Aufbewahrungspflichten entgegenstehen, werden wir die Daten sperren. Daneben besitzen Sie ein Beschwerderecht bei einer Aufsichtsbehörde Ihres üblichen Aufenthaltsorts bzw. unseres Firmensitzes.

Eine erteilte Einwilligung zur Erhebung, Nutzung und Verarbeitung von personenbezogenen Daten können Sie jederzeit widerrufen.


Bei weiteren Fragen zum Thema Datenschutz auf unserer Website, für Auskunfts-, Berichtigungs-, Löschungs- und Sperrungsverlangen sowie Widerrufe wenden Sie sich bitte direkt an uns:

RP Asset Finance Treuhand GmbH Wirtschaftsprüfungsgesellschaft

Frauenstraße 30

80469 München

Telefon: +49 (89) 23 23 999 - 0

Email: datenschutz@rpwpg.de